Erklärung zum Link... 
K.M. Colby und Mitarbeiter, deren Vision eines computerisierten Therapeuten nun über zwanzig Jahre zurückliegen, haben mit der Malibu Artificial Intelligence Works eine "Denkfabrik" gegründet, deren Produkt tatsächlich ein kommerziell vertriebener Computertherpeut ist: "Overcoming Depression". MAIW ist ein äußerst interessanter Site, es finden sich eine ganze Reihe von Argumenten für die Verwendung von Computern im therapeutischen Bereich (diese lassen sich ohne allzu großen Aufwand auch auf die Pädagogik anwenden). O.D. für Privatanwender kostet 149$, die Version für Praxisenwendungen 499$. Und für Insider interessant: Smalltalk-Versionen von O.D. sind Spitzenreiter bei den alljährlichen Turing-Tests der Loebner-Competition; Colby et al. sind also durchaus ernstzunehmen. Ob Colby und sein O.D. ein Schritt in eine menschenwürdigere oder eine entmenschlichte Zukunft ist, muß jeder selbst entscheiden (Englisch).
<Inhalt>

Einstiegsseite