ZUM ROLLENSPIEL KULT  
     
  "Science is an Illusion, History is a Lie."  

"We invite you to cross the threshold of fantasy in order to discover the hidden side of our everday universe. Here you will discover the underlying reality which has been hidden for millennia, you will see behind the scenes and reveal the canvas under the paint."

 
Lamidey, F.; Shirley, S. u.a.: „Nephilim. Occult Roleplaying¾, Oakland 1994  
     
Realitätsverständnis "Die Realität ist nichts weiter als eine Lüge.
Die Welt, wie wir sie kennen, ist nichts weiter als eine Wand, die eine viel größere und grauenvollere Realität verdeckt. Unsere Sinne sind nicht fein genug, um diese Welt da draußen wahrzunehmen. Unser Verstand ist zu zerbrechlich, um eine Gegenüberstellung mit der äußeren Realität zu ertragen. Deshalb sortieren wir im Unterbewußtsein die entsprechenden Informationen aus und sehen nur das, was unseren Frieden nicht zu sehr stört."
 
  "Dies ist eine Beschreibung der imaginären Welt von KULT. Wir haben sie als ein verzerrtes Abbild unserer Welt geschaffen, weil dies unserer Meinung nach ein effektiver Weg ist, um furchterregende und schreckliche Abenteuer zu kreiren. Wir möchten betonen, daß das, was nun folgt, reine Fiktion ist. Es handelt sich um die Szenerie für dieses Rollenspiel und um nichts anderes!"  
Umdeutungen "Wir leben in einer Welt, in der die Sonne schon längst untergegangen ist. Es ist eine Welt voll verschlungener Korridore in den Irrgärten der grossen Städte, wo Strassenhausierer Dämonen in Flaschen von Estee Lauder verkaufen und wo in heruntergekommenen Bars geheimnisvolle Worte über Whiskygläsern gesprochen werden. Vergessene Götter werden im Neonlicht und Strassenlärm wiederbelebt, treten mit ihrem Tanz des Todes auf der Reeperbahn auf. Kinder der Nacht materialisieren sich in den toten Städten. Geheimorganisationen verschwenden unergründliche Reichtümer, um mysteriöse Namen zu entziffern, die von Verrückten in die Wände der U-Bahnen geritzt wurden. Die Hexenmeister unserer Zeit suchen den Weg zur Macht und Reichtum in ihren eigenen schwarzen Seelen. Und die einst so festen Wände der Realität werden von Klauen aus Stahl zerissen. Immer mehr Menschen durchbrechen diese Grenzen und sehen sich dem Chaos gegenüber, das auf der anderen Seite auf sie lauert. Träume und Wahnsinn führen weiter und weiter hinaus in die Dunkelheit."  
  Gunilla Jonsson und Michael Petersen: "Kult", Mainz 1991  
     
Gnosis und Religion "Many religions believe that deep within the soul of every person lies a seed of the essence of God, which helps define them in the chaotic order of the spiritual world. Many faiths proclaim that it is man's purpose to discover this seed, and to nurture it throughout life, with the hope that by the time they have reached the last of their days, they will have grown closer to God and may take that faith with them into immortality.  Ideas have developed about what lies beyond death for humanity, descriptions of the afterlife are present in a majority of the World's religions.
None save those who have passed beyond however know the truth of what lies in store, so it is with ignorance that we strive to live lives that will make our place in the heavens one of contentment...a peaceful rest for the well deserved. "
 
  "If we only knew the truth, we would cling to life with a passion sprung from fear and dread..."  
Angst und Verlorenheit "If the voices of the dead could be heard by mortal ears, they would return a message of terror to the living.  They have learned that God has forsaken us, His children, and His angels have taken for themselves his power.  The legions of Heaven now fight against our struggle to learn of our divinity, and when we die, we are delivered into their hands.  We are stripped of our memories, our passions, and are returned in a ceaseless cycle back to the Earth to learn again the hopelessness of our fate."  
Illusion der Realität "The horror has many faces to mock us with. The lives we live are simple fabrications, illusions of reality that are controlled by the powers that rule us.  Reality is not a solid foundation, but a flimsy creation of smoke and mirrors created to steer us away from the knowledge of our Divinity, and leave us empty in spirit."  
  C. Wallace
http://www.stompingground.com/users/cwallace/Kult%20world.htm
 
     
Links
"You will never be free" (Kult-Site - graphisch stimmungsvoll gemacht)
http://www.geocities.com/Area51/Labyrinth/2184/home.html
 
 

"Till death do us part" (Eine Kult-Rollenspielkampagne als Kurzgeschichte)
http://www.mcs.net/~cbickfor/homepage/kult/tddup.htm