-------------------------------------



Er schrieb, es gäbe eine jahrtausende alte Tradition der Höhlenmalerei.


Er schrieb mir:
Auch in den künstlichen Höhlen mit dem nach oben - Richtung Transzendenz - zeigenden Pfeil, malte der Mensch sich seine Weltbilder an die Wand.

Es ginge dabei nicht um das Abbilden, sondern um den Verweis auf ein Jenseits:





Torsten Meyer, kunst.erzwiss.uni-hamburg.de, 7. April 1997