-------------------------------------



Er schrieb, er sehe darin ein Bild im Bild.

Courbet deute hier auf etwas hin, das er gleichzeitig verberge: Ein anderes Bild, das erst hervor geholt werden müsse.





Torsten Meyer, kunst.erzwiss.uni-hamburg.de, 7. April 1997