-------------------------------------



Er schrieb es gäbe einen Übersetzungsstreit.

Es sei nicht geklärt, wie das Wort Logos in der griechischen Urfassung des Johannes-Evangeliums zu interpretieren sei:

Man streite sich seit Jahrtausenden, ob am Anfang das Wort oder das Bild gewesen sei.





Torsten Meyer, kunst.erzwiss.uni-hamburg.de, 7. April 1997