Ausstellung

15. Expedition Ästhetische Bildung: »the day will come – when photography revises«

6698_1_SchwarzesBrett12

Die 15. Expedition Ästhetische Bildung wird organisiert von Stefanie Johns und Ole Wollberg. In diesem Sommersemester führt die Expedition in den Kunstverein in Hamburg. Im Rahmen der Triennale der Photographie findet dort die Ausstellung „the day will come – when photography revises“ statt, die von Bettina Steinbrügge und Amelie Zadeh kuratiert wird. Gemeinsam haben die beiden Kuratorinnen ein spannendes Konzept entwickelt, das aktuelle künstlerische und theoretische Positionen versammelt, um ein neues Denken über das fotografische Medium zu initiieren.
Am 25.06.2015 um 16:30 Uhr wird uns Amelie Zadeh eine Führung durch die Ausstellung im Kunstverein geben und Einblicke in ihre kuratorische Praxis gewähren. (Bei Interesse über die Expedition hinaus: Die Ausstellung eröffnet am 18.06.2015, am 19.06.2015 folgen Künstlergespräche.)
Eingeladen sind alle interessierten Studierenden, Referendar_innen, Lehrer_innen und außerschulische Kunstvermittler_innen zu einem gemeinsamen Besuch und zum gegenseitigen Austausch.
Es ist mit einem ermäßigten Eintrittspreis zu rechnen (<5 €).
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldungen bis 19.06. an: ole.wollberg@studium.uni-hamburg.de

Final Cut

Das jährliche Screening der aktuell an der Hochschule für bildende Künste Hamburg entstandenen Abschlussfilme »Final Cut« findet im Mai im Metropolis-Kino statt. Im Rahmen des Eröffnungsabends wird der HFBK-Filmpreis der Hamburgischen Kulturstiftung verliehen.

Die Filme:

Nina Becker, Sonst regnet es morgen, 19:22 min.
Carly May Borgstrom, A white bright light, 20 min.
Miriam Endrulat, Kurz auf Klo aber… (KaKa), 11:07 min.
Aleksandra Geylyk, Das Vermächtnis, 40 min.
Willy Hans, Das satanische Dickicht – EINS, 29:47 min.
Hana Kim, Der bittere Apfel vom Stamm, 29:28 min.
Nikolas Kuhl, Parentalia, 16 min.
Henrietta Langholz, Neue Heimat, 14 min.
Luise Omar, Krieg im Frieden, 14 min.
Andre Siegers, Souvenir, 85 min.
Akin Sipal, Baba Evi, 26 min.
Lisa Sperling, Sag mir Mnemosyne, 55 min.
Michael Steinhauser, Mondlicht, 53 min.
Dana Tomos, Rent-a-life, 16:24 min.
Nina Wiesnagrotzki, Sansui, Landschaft, 27 min.

Donnerstag, 7. Mai 2015
19 Uhr Screening von Ausschnitten aus allen Filmen
ca. 22 Uhr Vergabe des Nachwuchsfilmpreises

8. – 9. Mai 2015 ab 11 Uhr
Programm mit den vollständigen Filmen

Ort: Metropolis Kino, Hamburg
www.metropoliskino.de
www.hfbk-hamburg.de/finalcut/

Impressionen zur Ausstellung der Studierenden des Lernbereichs Bildende Kunst

Am Donnerstag, den 30.10.2014 präsentierten die Studierenden des Lernbereichs Bildende Kunst ihre künstlerischen Arbeiten in einer selbstorganisierten Austellung im 4. Stock des Von-Melle-Park 8. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Studierenden, die bei der Umsetzung der interessanten Ausstellung geholfen haben.

Bildergallerie