Podiumsdiskussion zu »Wunder und Erkenntnis«

Die Deichtorhallen Hamburg widmen sich im Herbst mit einer großen Ausstellung den Wundern in Kunst, Wissenschaft, Technik und Religion, die von der Universität Hamburg mit einer interdisziplinären Ringvorlesung „Wunder in Kunst und Pädagogik“ der Universität Hamburg begleitet wird. Die Podiumsdiskussion bei Körber kann man als Auftakt für einen Austausch über Erkenntnis und deren Grenzen verstehen. Es diskutieren der Ausstellungsmacher Daniel Tyradellis, die Theaterleiterin Sybille Peters, Karl-Josef Pazzini, Universität Hamburg, und Karin Harrasser, Kunsthochschule für Medien, Köln, über die Frage, wel che Rolle das Unerklärbare und das Sich-Wundern für Erkenntnisprozesse und das Lernen spielen.
Wo? KörberForum, Kehrwieder 12, 20457 Hamburg. Sie erreichen das KörberForum – Kehrwieder 12 mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).
Wann? 29.09.2011, 19 Uhr mit Anmeldung