Neuerscheinung Kunst und Kulturwissenschaft

Doris Schuhmacher-Chilla, Nadia Ismail, Elke Kania (Hgg.)
Image und Imagination
Transformationen der Sichtbarkeit in der bildenden Kunst
(Kunst und Kulturwissenschaft in der Gegenwart, herausgegeben von Doris Schuhmacher-Chilla, Bd. 4)
1. Auflage 2011, 340 Seiten mit 30 farbigen und 85 schwarzweißen Abb.,
Broschur 14 x 21 cm, ISBN 978-3-89896-442-5, 27,50 Euro, 47,00 sFr
Bestellungen werden vom Verlag zur Auslieferung unmittelbar nach Erscheinen vorgemerkt

Image erfordert Imagination Erst durch Imagination entstehen Bilder.

Ein Bild muss nicht Kunst sein und Kunst ist nicht immer automatisch ein Bild. Wie verhalten sich Medien und Bilder zueinander und beide zum Kunstbegriff? Wie verhalten sich Bilderstatus und Kunststatus zueinander? Welchen Stellenwert hat die Reflexion im Verhältnis zur Vor- stellung und zum Erinnerungsbild? Welchen Stel- lenwert hat die Idee und welche Funktion besitzt die Lücke im Bilderfluss?

Die Beiträge dieses interdisziplinären Bandes be- fragen entlang der aktuellen Bilddiskurse vor allem unterschiedliche Sparten künstlerischer wie experi- menteller Präsenz und ihrer Kontexte.

Beiträge:

Johannes Bilstein: homo pictor: Zur Anthropologie der Imagination Olaf Sanders: Das Gehirn ist die Leinwand – über Zusammenhänge von Einbildungskräften und Zeitbildern in Deleuzes Kinophilosophie

Karl-Josef Pazzini: Das Bild als Deponie und Falle für Einbildungen

Peter Foos: Dispositiv :– subjektiv Peter Ulrich Hein: Die Maler des modernen Lebens. Zur ästhetischen Nobilitierung des Unbestimmten

Katja Hoffmann: 1895: ›Über eine neue Art von Strahlen‹ – Zur Enthüllung der Welt durch die Röntgenfotografie

Antje von Graevenitz: Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit im Streit? Eine Auseinandersetzung mit Marcel Duchamp

Nadia Ismail: Äußere Gestalt – inneres Bild. Das Doppelgängermotiv in den Arbeiten von Anna Gaskell und Andrea Lehmann

Lutz Ellrich: Die Kraft der Bilder. Überlegungen zur Imagination der Fotografie

Guido Reuter: Das eingetrübte Bildfenster Albertis: Medial-reflexive Verfahren der Kunstfotografie am Beispiel des Werks von John Hilliard

Harald Uhr: Die Moderne, das Museum und Bilder von Nichts – ein uneingelöstes Versprechen

Torsten Meyer: Next Nature Mimesis Doris Schuhmacher-Chilla: Evokation des Augenblicks. Kinematografische und fotografische Aspekte in Hubbard/Birchlers Videofilm House with Pool (2004)

Ursula A. Frohne: Randzonen des Politischen: Zur Ästhetik des abschweifenden Blicks in Korpys’/ Löfflers Film Eure Kinder werden so wie wir (2007)

Julia Wirxel: Konrad Schnabnowski und der Name der Kuh des Großvaters. Zu den Images der Künstlerin Pipilotti Rist und zu den Images ihrer Werke

Elke Kania: Zwischen Angst und Schönheit. Bilder des Horrorfilms in zeitgenössischer Malerei

ATHENA-Verlag

Mellinghofer Straße 126 46047 Oberhausen Telefon 0208 871505 Telefax 0208 871547 E-Mail info@athena-verlag.de

Internet www.athena-verlag.de